Elektromobilität/ Elektrofahrzeuge

 

Derzeit erhalten Sie bei uns das E-MTB von Goes und die E-Roller der KSR-Group.  

 

In diesem Jahr werden wir Ihnen auch die ersten elektrischen Gebrauchtwagen anbieten können.  Dafür lassen wir derzeit eine Wallbox installieren. Somit können dann alle Fahrzeuge umweltfreundlich mit Solarstrom geladen werden.


 

Das innovative E-Mountain-Bike von GOES 

Der leichte Aluminium Rahmen lässt sich in Sekunden zusammenfalten und auf ein Kofferraummaß verkleinern (auch praktisch im öffentlichen Nahverkehr oder Bahn). 
Der sportliche Sattel und die Sattelstange von Funn sind mit einer Schnellverstellung versehen und mit dem Funn Flat Out Endurolenker aus stabilem Aluminium können sie entspannt auch längere Touren fahren. 
Das große LCD Cockpit kann über die Fernbedienung am Lenker gesteuert werden und beinhaltet Funktionen wie Geschwindigkeit, Gesamtkilometer, Tageskilometer, Fahrmodus, Außentemperatur, aktueller Stromverbrauch, Ladezustand, Uhrzeit, u.s.w. 
Mit dem Zündschloss sichern sie nicht nur die Batterie fest im Rahmen sondern verhindert auch den Betrieb des Motors im geparkten Zustand. 
Das GOES E-MTB ist als Pedelec mit 250 Watt Leistung und gedrosselt bis 25 Km/h, Zulassungs- und Führerscheinfrei sowie ohne Helmpflicht. 
Der unauffällig im Oberrohr versteckte Akku und der hintere Radnabenmotor beeinträchtigen nicht das sportliche Design und lassen auf den ersten Blick keine Elektrounterstützung vermuten. 

Je nach Topografie, Zuladung und Unterstützungsgrad liegt die Reichweite bei 40-60 KM. 

Mit dem kleinen externen Ladegerät laden sie den Li-Ion Akku in ca. 1 Std. zu 70% und den Rest dann in weiteren 3 Std. 

Rahmen: 
Länge: 1.700 mm(1.050 mm ) Breite: 750 mm(360 mm) Höhe: 1.020 mm(760 mm) 
Trockengewicht: 19 kg 
Tankvolumen: SAMSUNG Lithium-Ion 8Ah 
Kraftübertragung / Antrieb: Shimano Altus/Acera 24 Gang 
Bremse vorne: Scheibenbremse Winzip Bremse hinten: Scheibenbremse Winzip 
Federung vorne: Federgabel Suntour XCR V3 
Federung hinten: HLT 100LB 
Stoßdämpfer vorne: 100 mm Federweg (blockierbar) 

Stoßdämpfer hinten: 50 mm Federweg 
Vorderreifen: 26 Zoll Kenda Reifen Hinterreifen: 26 Zoll Kenda Reifen 
Felgen: Hohlkammer STAR  
Motor: XOFO Radnabenmotor hinten 
Antrieb: Shimano SL-M360 
Max. Leistung: 250 Watt / 36 Volt 

 

Preis: 1.790,-€ inkl. MwSt.

Weitere Details sowie andere Farben, siehe Link: 

http://de.goeseurope.com/site/produits.php?produit=e-mtb 

MTB ist NEU und mit GARANTIE.

 

 


 

Der günstige!

 

KSR MOTO TTX


Dieser E-Roller rockt! Wer sagt denn, dass E-Roller immer “klassisch” aussehen müssen? Der KSR MOTO TTX überzeugt mit sportlichem Design und unzähligen serienmäßigen Sportfeatures, die Du bei den meisten anderen Rollern nicht mal gegen Aufpreis bekommst: Wavedisc, Gasdruckdämpfer, Alu-Floorboards, Tuning-Rückspiegel und vieles andere mehr. Und das beste daran: der KSR MOTO TTX liegt mit EUR 1.599,-€ preislich auf dem Niveau eines Benzinrollers – mit seinem unterhaltsgünstigen E-Motor sparst Du also vom ersten Kilometer an!

Technische Daten:
Typ: Elektro
Max. Leistung: 2,0 kW
Akku: 5 × 12 V × 32 Ah = 1.920 Wh
Leergewicht: 125 kg
Starter: elektrisch
Bremsen: Scheibe/Trommel
Sitzplätze: 2
Länge: 1.940 mm
Breite: 760 mm
Höhe: 1.110 mm
Radstand: 1.340 mm
Farben:
Weiß, Schwarz

 


NIU N1S - dieser Elektroroller stellt alle anderen in den Schatten

 

KSR Group vertreibt revolutionären High-Tech-

Elektroroller zum Spitzenpreis

Mit sensationeller Ausstattung, einzigartigem Design, Top-Qualität und bestem Preis-Leistungsverhältnis startet die neue E-Rollermarke NIU jetzt auch in Europa durch.

Das erste Modell für den europäischen Markt ist der NIU N1S Civic. Schon beim ersten Blick auf dieses Modell wird klar: hier wurde nicht wie üblich ein Elektroantrieb in ein bestehendes Fahrzeug gezwängt, sondern der N1S wurde von Grund auf kompromisslos als Elektrofahrzeug konstruiert. Der herausnehmbare Akku mit Panasonic-Lithium-Zellen befindet sich im Trittbrett. Dadurch erhält der Roller einen tieferen Schwerpunkt, was für eine bessere Straßenlage und sichereres Fahrverhalten sorgt. Außerdem bleibt so im Fach unter der Sitzbank auch ausreichend Platz.

 

Mit einem Gewicht von nur ca. 10 kg kann das mit wenigen Handgriffen herausnehmbare Akkupack auch bequem in die Wohnung oder ins Büro mitgenommen werden. Keine Lademöglichkeit in der Garage oder auf dem Parkplatz zu haben ist also ab sofort kein Grund mehr, keinen Elektroroller anzuschaffen. Trotz des geringen Gewichts bietet der Akku stolze 1.680 Wh Kapazität, was für bis zu 80 km Reichweite sorgt. Ein eigens entwickeltes Batteriemanagementsystem (BMS) schützt vor Überladung, Tiefentladung, Überhitzung und Überspannung und garantiert so eine lange Akkulebensdauer.

 

Beim Antrieb setzt NIU ganz auf deutsche Ingenieurskunst. Der bürstenlose Radnabenmotor mit 2,4 kW wurde zusammen mit Bosch konstruiert und bietet ein Drehmoment von fast schon unglaublichen 110 Nm. Ein Wert, der von den meisten Benzinmotoren der 1-Liter-Klasse nicht erreicht wird. Der Motor sorgt aber nicht nur für starken Vortrieb, sondern unterstützt die serienmäßigen Scheibenbremsen auch beim Abbremsen. So wird nicht nur beim Bremsen bis zu 10% der kinetischen Energie zurückgewonnen und in den Akku gespeist, sondern auch der Bremsweg erheblich reduziert.

 

Auch beim Thema Kommunikation ist der N1S seiner Zeit weit voraus. Dank eingebautem GPS/GSM-Modul lässt er sich mit dem Smartphone verbinden und kann jederzeit (z.B. im Fall eines Diebstahls) geortet werden. KSR bietet das GPS Tracking für 12 Monate gratis ein. Anschließend kann der Dienst für 3,75 im Monat gekauft werden. Über die Smartphone-App können zurückgelegte Strecken und viele Statistiken abgerufen werden und falls der Roller einmal ein Problem haben sollte können über die App Fehler ausgelesen und die nächstgelegene Werkstatt gefunden werden.


Dass im NIU N1S ausschließlich LEDs verwendet werden hat nicht nur optische Gründe. LEDs sind bekanntermaßen sehr langlebig und verbrauchen wenig Energie. So bleibt mehr Energie für das Fahren übrig und geht nicht als Abwärme verloren, wie es bei konventionellen Glühlampen der Fall ist.
Anders als die meisten Elektrorollerhersteller, die vorhandene, meist klassischen italienischen Rollern ähneln wollende Designs verwenden, wurde der N1S mit einem klaren, zeitgemäßen und einzigartigen Design eingekleidet, das von Grund auf für Elektroantrieb geschaffen wurde und perfekt das topmoderne Innenleben des Fahrzeugs widerspiegelt.

 

Bleibt bei diesem hochqualitativen und geradezu revolutionären Elektroroller noch die Frage nach dem Preis – und auch der hat es in sich. Mit einem unverbindlichen Verkaufspreis von nur 2.699 Euro inkl. MWSt. zählt der NIU N1S auch noch zu den günstigsten Elektrorollern mit Lithium-Akkus, die es auf dem Markt gibt und unterbietet auch noch so manchen Benzinroller der 50-cm³-Klasse.

 

Fazit: der NIU N1S stellt technisch so ziemlich alles in den Schatten, was im Bereich der Leichtkraftroller angeboten wird und gleichzeitig günstiger als fast alle elektrischen Mitbewerber. Nicht nur aus ökologischen Gründen kann er als mehr als attraktive Alternative zum Benzinroller angesehen werden. Keine Frage also, dass der NIU N1S der leichten Elektromobilität einen ordentlichen Schub verpassen wird!

 

Weitere Informationen unter www.niu.com!